So. 15. Okt 15.00
Karl Napf
Der wahre Jakob
Das wundersame Leben des Emmerich Pulcher

Karl Napfs biografisch gefärbtes Werk kann man getrost als das Kompendium seiner Lebenslinie bezeichnen und Emmerich Pulcher, der Held des Buches, ist er selbst.
Die Geschichte beginnt 1942 im "kontaminierten" Geburtsort Hirschberg im Riesengebirge und führt von da an den Leser unterhaltsam und mit vielen schönen Reflexionen – teils tiefgründig, teils ironisch aber immer knitz und napfig – durch Pulchers an Ereignissen und Begebenheiten aller Art nicht armes Leben.

Karl Napf – alias Ralf Jandl – war lange Jahre im Kunstministerium des Landes für die Literatur zuständig.
Der Schwabe als solcher steht im Mittelpunkt vieler Bücher von Karl Napf.

Eintritt 5,50 / erm. 3,50 Euro, VVK Stadtbibliothek, Tel. 0791 / 751-214, stadtbibliothek@schwaebischhall.de
Hohenloher Freilandmuseum
Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

 

 

So. 15. Oktober 11-17 Uhr
letzter Tag der Ausstellungen
Friederike Groß
"Journographie" Kunstverein Galerie am Markt
"Zuflucht im Buche" Hällisch- Fränkisches Museum

Impressum / Haftungsausschluss

Oktober

November

1
12
20
21
25
28

Übersicht