Mi 25. Okt 19.00
Paul Dieterich liest aus
Eine persönliche Erfahrung von Kenzaburo Oe

Der junge Bird wird Vater eines missgebildeten Sohnes. Dies stürzt den Vater in eine existentielle Krise.
Dieses Werk des japanischen Nobelpreisträgers Kenzaburo Oe ist mit ungestümer Sprachmacht, überbordenden Sätzen und bewusst überhöhten Metaphern verfasst, die dem Leser nahe gehen.
Oe's Sohn Hikari ist mittlerweile 42 Jahre alt und hat eine unglaubliche Entwicklung durchlaufen: „Die meiste Zeit seines Lebens hat Hikari in sich geschlossen und ohne Kontakt zur Außenwelt verbracht. Zum ersten Mal reagierte er mit vier Jahren auf Stimmen. Es waren Vogelstimmen auf einer Tonbandaufnahme. In den nächsten drei Jahren entwickelte sich Hikari so weit, dass er der Musik von Beethoven, Bach und Mozart konzentriert zuhörte. Dann fing er sogar an, kleine Stücke zu komponieren.“

Prälat Paul Dieterich wird aus diesem interessanten und mitreißendem Buch lesen. Er versteht es seine Zuhörer auf sehr anschauliche, lebendige und einfühlsame Weise mit einzubeziehen. Dabei vermittelt er sowohl weltliche als auch christliche Werte.

Eintritt frei
Sonnenhof e.V., Mobilé (Sudentenweg 92)
Sonnenhof e.V.

Impressum / Haftungsausschluss

Oktober

November

1
12
20
21
25
28

Übersicht